07.06.2012

Keine doppelte Mietsicherheit

"Eine Mietsicherheit darf laut Gesetz insgesamt nicht die Summe von drei Monatsmieten übersteigen. Dabei kommt es nicht darauf an, in welcher Form die Mietsicherheit geleistet wird: So kann diese als Kaution, aber auch als Bürgschaft geleistet werden. Deshalb darf ein Vermieter nicht drei Monatsmieten Kaution und zusätzlich eine Bürgschaft verlangen. Eine solche vertragliche Regelung ist ungültig, urteilte das Landgericht Coburg (Az.: 23 O 676/05)."